Öle & Fette für Bootsmotoren

Öle & Fette für Bootsmotoren

Motoröle und Schmierstoffe für Bootsmotoren kaufen

Motoröl und Schmierung spielen eine große Rolle, damit ein Bootsmotor gut läuft. Öl bildet eine wichtige Barriere, um den Kontakt von Metall zu Metall zu verhindern. Zudem bietet es die notwendigen Kühleigenschaften für interne Komponenten, die hohen Betriebstemperaturen ausgesetzt sind. Schmierstoffe verringern die Reibung und die Wärmeentwicklung im Boostmotor, verlängern seine Lebensdauer und senken die Wartungskosten.

 

Motoröle für Bootsmotoren

Es gibt verschiedene Ölvarianten und Informationen darüber, welches Motoröl für Bootsmotoren geeignet sind. Öl für Motoren wird nach Viskosität gemessen, wobei gängige Werte 10 W, 30 W und 60 W sind. Öl kann speziell für Diesel- oder Benzinmotorenöl hergestellt werden, sodass sichergestellt es zum jeweiligen Motortyp passt. Jeder Motorenhersteller macht Angaben zu passenden Motorölen.

 

Ölfilter für Bootsmotoren

Ölfilter für Bootsmotoren sorgen dafür, dass das Motoröl sauber bleibt. Ölfilter sind ein wichtiger Bestandteil eines Motors, weil sie ihn vor Schmutz, Staub und anderen Verunreinigungen im Öl schützen. Ölfilter sorgen auch dafür, dass der Motor reibungslos läuft, indem sie nur sauberes Öl zum Motor fließen lassen. Adernfalls könnte dieser beschädigt werden. Filterkontrolle und Filterwechsel stellen zusammen mit einem Ölwechsel sicher, dass das Antriebssystem mit frischem, sauberem Schmiermittel versorgt wird. So kann der Bootsmotor störungsfrei laufen.

Tipp: Es empfilt sich also, den Ölfilter bei jedem Ölwechsel zu überprüfen. Ölfilter müssen ohnehin nach einer bestimmten Anzahl von Betriebsstunden gewechselt werden, abhängig von der Marke und dem Filtertyp, der in Ihrem Bootsmotor verwendet wird.

 

Schmiermittel für Bootsmotoren

Einige Schmiermittel für Bootsmotoren wie zum Beispiel bestimmte Schmierfette sind keine Öle, verhalten sich aber ähnlich, da sie in einem Bootsmotor an anderen Stellen ähnliche Funktionen erfüllen. Bootsmotoren können sehr alt werden, wenn alle Bestandteile gut gepflegt werden. Mit den richtigen Schmierstoffen sorgen Sie für einen besseren Schutz vor Verschleißerscheinungen und eine höhere Zuverlässigkeit bei beweglichen Motorenkomponenten.

Gut zu wissen: Schmierstoffe sind Flüssigkeiten oder Schmiermittelverbindungen, die zur Schmierung mechanischer Teile verwendet werden, die nicht mit Motorenöl geschützt werden. Der Schmierstoff kann über ein Schmiersystem in diese Bereiche des Motors geleitet werden. Bei klassischen Außenbordmotoren ist auch heute noch Handarbeit erforderlich. Am besten mit den richtigen Schutzhandschuhen