Propeller Antifouling

Propeller Antifouling

Warum ein Antifouling für Propeller und Antrieb?

Sollen Propeller oder Z-Antrieb mit einem neuen Antifouling versehen werden, so ergeben sich etwas andere Anforderungen als beim klassischen Bootsrumpf. Aufgrund der hohen Umdrehungen kommt es zu entsprechend starken Strömungen, denen der Anstrich standhalten muss. Aus diesem Grund gibt es besondere Propeller Antifoulings, die diese Begebenheiten berücksichtigen.

 

Propeller Antifouling als praktisches Spray

Da sich Antriebe mitunter durch schwer erreichbare Stellen auszeichnen, bietet sich der Einsatz von Antifouling-Sprays an. Mit einer Spraydose geht der Anstrich nicht nur leichter von der Hand, sondern es können auch verwinkelte Stellen optimal behandelt werden. Möchten Sie jedoch lieber zum Pinsel greifen und streichen, so ist dies ebenfalls möglich.

Propeller Antifoulings gibt es ebenfalls als selbstpolierendes oder Hart-Antifouling