Schutzkleidung

Schutzkleidung

Schutzkleidung für Ihre Bootsreparaturen

Bootseigner und Hobby-Handwerker wissen, dass die Haltung eines Boots auch einiges an Pflege und Reparaturen nach sich zieht. Sowohl an Deck als auch rund ums Wasser gibt es jede Saison etwas zu tun, um Sport und Freizeit auf dem Wasser zu genießen. Während es im Winter meist recht ruhig ist, starten begeisterte Wassersportler spätestens im Frühjahr motiviert in die neue Saison. Damit Sie in der Segelpause gut ausgerüstet an die Pflege Ihres Boots gehen können, bieten wir bei awn nützliche Artikel, welche die Gefahr von Verletzungen und Verschmutzungen bei Reparaturen und Malerarbeiten minimieren.

 

Atemtschutz

Arbeiten Sie mit schädlichen Stoffen, die nicht in die Atemwege gelangen sollten, können Sie zu hochfunktionalen Atemschutzmasken greifen. Dabei ist weniger die Optik, als vielmehr die Funktionalität des Mundschutzes entscheidend. Je nachdem, ob Sie mit Lösemitteldämpfen oder Feinstaub in Berührung kommen, unterscheiden sich auch die Anforderungen an die benötigte Maske.

 

Gehörschutz

Auch Gefahren, die durch physikalische Einwirkungen entstehen können, sind im Voraus zu beachten und durch angemessenen Schutz zu eliminieren. Dazu zählen beispielsweise Einwirkungen durch Lärm oder Vibrationen, denen durch Hörschutz entgegen getreten werden kann. Am besten informieren sich Hobby-Bastler und Bootsbesitzer im Vorfeld über eine gute Auswahl an Bootswerkzeugen, die im Idealfall geräuscharm sind.

 

Schutzanzüge, Schutzhandschuhe und Schuhüberzieher

Damit der gesamte Körper samt Kleidung vor einem Kontakt mit schädlichen Stoffen geschützt wird, sind Schutz-Overalls, Schutzhandschuhe und Schuhüberzieher sinnvolle Anschaffungen. Sie sind in der Regel kostengünstig erhältlich und für verschiedene handwerkliche Vorhaben geeignet. Insbesondere bei flüssigen Arbeitsmaterialien wie Antifoulings bieten sie zuverlässig Schutz.

 

Schutzbrillen

Die Augen gehören zu den empfindlichsten Körperteilen und sollten nicht nur vor herumfliegenden Partikeln wie sie bei Schleifarbeiten entstehen geschützt werden, sondern auch vor giftigen Dämpfen. Mit der richtigen Schutzbrille können Sie auch diesen Körperbereich zuverlässig absichern.

 

Mit der richtigen Schutzkleidung sicher arbeiten

Die Arbeitsbereiche rund ums Boot, in denen man gut geschützt arbeiten sollte, sind äußerst vielfältig und liegen auf den ersten Blick vielleicht nicht immer gleich auf der Hand. So sind auch Gefährdungen durch Arbeitsumgebungen ein Faktor, der berücksichtigt werden sollte. Beispielsweise ist darauf zu achten, dass es bei Arbeiten in einer Bootshalle weder zu heiß noch zu kalt ist. Faktoren wie zu niedrige oder zu hohe Raumtemperatur, Wärmestrahlung, zu wenig Frischluft oder gar Zugluft können das Arbeitsverhalten verändern und negativ beeinflussen. Gesundheitliche oder Konzentrationsprobleme erhöhen leicht die Verletzungsgefahr. Auch Selbstüberschätzung beziehungsweise mangelnde Erfahrung bei Arbeiten, die ein gesundheitliches Risiko mit sich bringen, sollte bei Arbeiten am Boot dringend vermieden werden.

Dies sind nur einige Faktoren, auf die wir Wassersportler aufmerksam machen wollen, damit es eine sorgenfreie und erfolgreiche Wassersportsaison wird. Für viele andere Arbeiten können wir Seglerinnen und Seglern mit dem richtigen Equipment zur Seite stehen, um gut geschützt die Wartung, Bootsreinigung und Verschönerung des Bootes durchführen zu können. Geht es beispielsweise um die Arbeit mit Lösungsmitteln, Farben und Lacken oder Antifoulings finden Sie im awn Online-Shop qualitative Arbeitsschutzkleidung. So werden die gesundheitsschädlichen Partikel weder eingeatmet noch geraten sie in die Augen. Schutzanzüge schützen zudem die eigene Kleidung vor Verunreinigungen.

 

Fachpersonal vom awn-Kundenservice hilft gerne weiter

Dies ist nur eine kleine Darstellung möglicher Gefahren, die es im Bereich des Arbeitsschutzes zu beachten gilt. Wünschen Sie mehr Beratung zum Thema Sicherheit und Arbeitsschutz rund ums Boot, können Sie sich gern an den awn Service sowie an die Mitarbeitenden in den awn Filialen wenden.